Professionelle Säurepeelings

Fruchtsäure-/chemische Peelings sind sehr effektiv und hilfreich und insbesondere empfehlenswert zur Verbesserung des Hautbildes bei:

  • lichtbedingten Pigmentflecken
  • Altersfältchen
  • unreiner und großporiger Haut
  • müde wirkender Haut
  • stumpfem, glanzlosem Teint

Sie werden eingesetzt, um oberste Verhornungen zu beseitigen und eine deutlich bessere Penetration von Wirkstoffen zu erreichen.

Das Ergebnis: Verhornungen werden gelöst, unregelmäßige Hautverdickungen werden abgetrage, die Haut wirkt jugendlicher, heller, feiner und glatter. Die Faltentiefe kann verringert, kleine Narben abgeflacht, Pigmentstörungen und Altersflecken gemindert werden. Verstopfte Hautporen können frei werden und sich wieder normalisieren.

Fruchtsäuren/chemische Peelings stabiliseren den Säureschutzmantel der Haut, aktivieren die Bildung von kollagenen und elastinen Fasern, verbessern den Feuchtigkeitsgehalt und die Elastizität der Haut, neue Hautzellen zeigen sich schneller an der Oberfläche.

 

Besonders effektiv sind Fruchtsäure-Behandlungskuren mit mehreren Behandlungen in kürzeren Zeitabständen.

 

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, Sie eingehend zu informieren, alle Fragen zu erörtern und die Vorgehensweise festzulegen ist ein ausführliches Vorgespräch notwendig. Im Vorfeld und auch nach einer Behandlung gibt es einiges zu beachten. Kontraindikationen, Vorerkrankungen und die Einnahme von Medikamenten (z.B. Aknemedikamente) müssen vorab besprochen werden.

 

Um Pigmentverschiebungen zu vermeiden, werden intensive Fruchtsäurebehandlungen nur in den sonnenarmen Monaten (ca. Oktober - Februar/März) duruchgeführt.

 

Die Verwendung geeigneter Pflegeprodukte sowie Sonnenschutz ist unabdingbar und Grundvoraussetzung für ein Fruchtsäure-/chemisches Peeling.

Sollten Sie Ihre eigenen Pflegeprodukte weiterhin verwenden wollen, deren Inhaltsstoffe, Wirkungs- und Nebenwirkungsweise ich nicht abschätzen kann, ist eine Behandlung mit chemischem bzw. Fruchtsäurepeeling bei mir NICHT möglich.